• Innovation und Spezialisierung
  • Alternative Rendite-Risiko-Profile
  • Hochqualitatives Risikomanagement

Media

Pressemitteilung

QC Partners erhält Kommunikationspreis

Frankfurt am Main, 22. Oktober 2018 – QC Partners wurde am vergangenen Freitag mit dem Kommunikationspreis der International Public Relations Association (IPRA) in Barcelona ausgezeichnet. Die IPRA Golden World Awards (GWA) werden seit fast 30 Jahren vergeben und prämieren besondere Leistungen in der Öffentlichkeitsarbeit. Eine internationale Jury hat in diesem Jahr die besten Kampagnen in 37 Kategorien ausgewählt. Die Frankfurter Asset Management Gesellschaft geht als Gewinner in den Kategorien „Financial Services & Investor Relations“ sowie „Unternehmenskommunikation“ hervor.

 

Information zum Thema Volatilität

Der internationale Public Relations Verband würdigte die Informationsarbeit von QC Partners zum Thema Volatilität: Kursschwankungen stellen für Anleger sowohl Chance als auch Risiko dar. Anspruch von QC Partners ist es, neue und einzigartige Inhalte zum Thema Volatilität zur Verfügung zu stellen, die Anlegern einen hohen Nutzwert bieten. Dafür hat QC Partners regelmäßig Volatilitätsanalysen, Marktkommentare, Beiträge für Finanzdienste, Infografiken sowie weitere Formate veröffentlicht. „Unser Ziel ist es, als objektive Quelle und Kompetenzzentrum zum Thema Volatilität zu informieren – sei es über aktuelle Marktereignisse, Kurs-Einflussfaktoren oder Risikokennziffern“, erklärt Stephan Beismann, COO von QC Partners.

 

Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung“, ergänzt Thomas Altmann, Leiter des Portfoliomanagements von QC Partners. „Künftig wollen wir weiterhin hochwertige Inhalte in verschiedenen Formaten zum Thema Volatilität für professionelle Investoren und breitere Anlegerkreise entwickeln“.